Tolles Buch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
madamepoe Avatar

Von

Ewa Kalinowski ist krank und hat nicht mehr lange zu Leben. Das verleiht dem Buch natürlich einen sehr traurigen, melancholischen Touch. Aber genau das wird für diese Geschichte gebraucht, denn sie beschließt sich nochmal auf eine Reise zu begeben. Mit ihrem Freund Lukas. Nun entwickelt sich eine schöne, gefühlvolle und trotzdem traurige Geschichte.
Der Schreibstil hat mir persönlich gut gefallen. Ich konnte schnell in die Geschichte und deren Handlung hineinfinden. Die Ereignisse und Erlebnisse waren spannend und beim Lesen wurde es mir nie langweilig.
Ebenso haben mir die Charaktere sehr gut gefallen. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, wenn man einen schönen, besonderen Roman lesen möchte.