super schöner zweiter BandđŸ„°

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
vxrc Avatar

Von

Ich hatte bereits «  Everything we had » mit Aiden und Kate absolut geliebt, weswegen ich an den zweiten Band schon mit gewissen Erwartungen an das Buch herangegangen bin! Und was soll ich sagen außer, das meine Erwartungen absolut erfĂŒllt wurden!!
Ich habe es echt total geliebt! Vielleicht sogar minimal mehr geliebt als den ersten Band:D
Hope war fĂŒr mich ein sehr unscheinbarer Charakter in Band 1
. Aufgrund dessen hatte ich niemals erwartet, dass mich ihre Geschichte so einnehmen wĂŒrde, aber das hat sie! Auch Yeonjuns hat mein Herz zum schmelzen gebracht.
Ich habe mit den beiden mitgefĂŒhlt und dennoch hat mir Jennifers Schreibstil trotz der schwere der Themen immer wieder eine Leichtigkeit mitgegeben , die ich sehr gerne mochte und die einen als Leser auch nicht zu sehr bedrĂŒckte.
Es wurden in dem Buch unglaublich wichtige Themen angesprochen und ich muss sagen ich war gefĂŒhlsmĂ€ĂŸig einfach nur unfassbar berĂŒhrt wie diese Geschichte erzĂ€hlt wurde.
Ich kann immer noch nicht genau beschreiben , was das Buch alles in mir ausgelöst hat, an GefĂŒhlen sowohl traurige als auch glĂŒckliche , wie oft meine Augen mit Wasserschlieren versehen waren, weil ich kurz vor einem versagenden Herzen oder einem rĂŒhrseeligen Moment gerne in TrĂ€nen ausgebrochen bin.
Es ist ein absoluten Highlight fĂŒr mich gewesen!

Es ist eine Empfehlung an alle New Adult Liebhaber , die ernste Themen gut verkraften und schon everything we had geliebt haben❀