Eher Sachbuch als spannender Thriller?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
subechto Avatar

Von


Veit Etzold ist - neben der Clara Vidalis-Reihe - auch immer wieder für aktuelle, bestens recherchierte Politthriller gut.

Ein mysteriöser Prolog. Kurze Kapitel, schnelle Ort- und Perspektivwechsel, spannend keine Frage. Wenn von China die Rede ist, wird gerne Sun Tzu zitiert, Die Kunst des Krieges.

Zu gerne möchte ich die Geschichte von Si, Arakis und Tom weiterverfolgen. Denn die Geschichte über digitale Überwachung und totale Kontrolle interessiert mich brennend.