Waldnah...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sarahschmidtwork@gmx.de Avatar

Von

Hanna ist ein pfiffiges junges Mädchen, das den Wald, die Natur und Tiere liebt. Kaum im Haus ihrer verstorbenen Großmutter angekommen, efährt sie, dass sie die neue Hüterin des Waldes ist. Ein verletzter Eichelhäer und ein sprechendes Wiesel weihen sie in dieses Geheimnis ein und mit ihnen zusammen lernt Hanna den Wald und seine Bewohner besser kennen.

Hanna ist eine tolle Protagonistin. Sie ist fröhlich und ein starkes Mädchen. Sie denkt nach und möchte helfen. Sehr schön waren ihre Gedanken zu ihrer verstorbenen Oma.

Das Buch ist nicht so dick, mit großer Schrift und schönen Illustrationen. Es eignet sich sehr für junge Leseanfänger. Das sprechende Wiesel ist sehr lustig und bringt den Leser zum Schmunzeln. Leider ist er das einzige Tier, dass Hanna verstehen kann, weswegen es als Dolmetscher fungiert. Das war an manchen Stellen ein wenig störrend, da es nur schon offensichtliche Tierverhalten übersetzt. Gerne hätte ich auch erfahren, wie sich die Eule ausdrückt. Es ist eine gelungene Geschichte und bekommt daher von mir 4,5 Sterne.