Spannend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
kleenelori Avatar

Von

Ein neuer Fall für das australische Ermittlerduo Ted Conkaffey und Amanda Pharrell.

Da ich bisher nichts von Candice Fox gelesen habe, musste ich mir erstmal Teil 1 und 2 kaufen.
"Missing boy" ist so aufgebaut, dass man ihn ohne Vorkenntnisse lesen kann. Es sind mehrere kurze Rückblenden eingebaut, so dass man problemlos in den dritten Teil einsteigen kann.
Die Geschichte gut durchdacht, eine realistische Story, düster und beklemmend aber auch mit einer Prise Humor.

Ted ist ein sehr sympathischer Charakter...auch durch die Liebe zu seinen Enten. Nicht der taffe Draufgänger, eher ein manchmal in sich gekehrter aber liebenswerter Mann.
Amanda ist eine tolle Frau. Sie wirkt sehr distanziert, ist klug und kommt manchmal etwas verrückt rüber.

Alles in allem ein tolles Buch das man gelese haben muss!