Faszinierend .....

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
bücherwürmchen Avatar

Von

... die Welt aus der Sicht eines Psychopathen zu sehen. Der Teenager John ist sich durchaus bewusst, dass er die Anlagen zum Serienkiller hat und versucht, diesen Drang durch strenge Regeln und „Druck ablassen auf harmlose Weise“ im Zaum zu halten. Das ist eine sehr außergewöhnliche Ausgangssituation für einen Roman und schon alleine das reizt mich, das ganze Buch zu lesen.

Dazu kommt, dass Wells eine wunderbar leicht und flüssig zu lesende Schreibweise hat. Eine leichte Ironie zieht sich durch die Erzählung und begeistert mich für dieses Buch.