Die Schwester von 👾Alice im Wunderland👾 mit 🌠staub und poetischem ErzĂ€hlstil!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
writereadpassion Avatar

Von

Die Aufmachung ist von außen wie auch von Ihnen sehr schön aufeinander abgestimmt. Das Cover ist nichts spektakulĂ€res, passt aber zum Konzept der Geschichte. Insgesamt ist das Cover samt Titel ganz typisch nach dem derzeitigen Hype gehalten: Großes Bild, großer Titel. Interessant finde ich hier die blĂŒhenden Zweige, sie sich aus dem Obertitel strecken. Das macht es schon etwas speziell und besonders. Diese finden sich auch an den KapitelanfĂ€ngen wieder.

Schon die Widmung ist wunderschön poetisch:

đŸ–‹ïžSo viele BĂŒcher.
Und du nimmst ausgerechnet dieses.đŸ–‹ïž


Etwas anderes erwartet, etwas besseres bekommen! 🧐

Der Schreibstil ist fließend, poetisch und leicht sarkastisch gehalten. Es wechseln sich kurze mit langen SĂ€tzen ab. Der Streit mit ihrer Mutter - den Kampf um ihre Schwester - ist eindrucksvoll beschrieben; emotional, poetisch und gleichzeitig noch mit einer Prise Humor gewĂŒrzt. Die Geschehnisse sind fesselnd und mysteriös geschrieben. Zwischen "Was ist denn hier los?" und Momenten, die Hoffnung und Mut machen, scheint alles dabei zu sein. Assoziationen zum Buch 👾Alice im Wunderland👾 werden von Beginn an gestreut. Dennoch sicher nicht fĂŒr jeden Leser lesenswert, kann ich mir vorstellen. Es scheint schon etwas anspruchsvoll zu sein. FĂŒr ein Jugendbuch recht ungewöhnlich.

📖Wie viel Mut es kosten kann, ein Buch aufzuschlagen.
"Alice im Wunderland". Heute lege ich es darauf an, eine Regel nach der anderen zu brechen, aber mir steht ohnehin der Ärger meines Lebens bevor. Niemand weiß, was sie bewußt mitbekommt, was nur zur HĂ€lfte und was ihr Angst einjagt, irgendwo weit hinter ihrem ewigen, mĂŒden KinderlĂ€cheln, weil sie RealitĂ€t und Geschichten vermutlich nicht auseinander halten kann. Und wenn wir ihr etwas vorlesen, soll es harmlos sein, ohne Konflikt und Spannung.

"Alice im Wunderland" ist alles andere als harmlos. Doch mein GefĂŒhl sagt mir, dass sie die Raupe Nimmersatt und Peter Rabbit leid ist, und diese GefĂŒhl - meine Verbundenheit zu ihr - ist das Einzige, was mich nicht zu ihr durchlĂ€sst.📖
(Seite 7/8)

Ein modernes 👾Alice im Wunderland👾 abgewandelt und mit Sternenstaub gekrönt - mitsamt schrĂ€gen GedankengĂ€ngen und humorvollen Dialogen. Na, wenn das nicht mein Buch ist ... đŸ€Ș Ich lasse mich gerne in mein erstes Werk der Autorin entfĂŒhren.

📖Der Wind ist so stark, so stĂŒrmisch, so vollkommen unnachgiebig.
Aber ich - ich bin es auch.📖
(Seite 23)


❗P.S.: Ich hoffe, die Geschichte wartet mit vielen Abenteuern auf und hĂ€lt sich nicht nur durch den poetischen Schreibstil und den humorvollen Dialogen aufrecht. Auch das 08/15-Design von einem Menschen, dass alles und jeden retten muss/wird/kann möchte ich nicht hier lesen. Das wĂ€re sehr enttĂ€uschend! Kein neues Thema, aber neuartig ausgeschrieben. Die Art, wie die Autorin die Geschichte erzĂ€hlt, macht mir Hoffnung auf mehr ...

📖Ich bin nicht gewalttĂ€tig. Leider.📖
(Seite 35)