mehr als begeistert von dieser für uns neu entdeckten Reihe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
einfach.janis Avatar

Von

Was ist uns da bisher wunderbares nur entgangen?
Bisher kannten wir diese Reihe noch nicht, aber nun freuen wir uns, dass wir noch so etwas Tolles nachholen können.

Die Leseprobe hat uns mehr als begeistert. Uns, das heißt mich selbst, aber auch meine pferdenärrische mittlere Tochter.
Wir fanden es toll, dass wir auch ohne Vorkenntnisse gut in die Geschichte gefunden haben und sind jetzt schon ganz neugierig, wie es weitergeht. Vor allem, da es jetzt schon spannend ist und auch der Klappentext eine spannende Geschichte verheißt.
Das Cover ist wunderschön und zugleich etwas geheimnisvoll.
Die Autorin Gina Mayer kennen wir bereits von „Der magische Blumenladen“ und von tollen Reihe rund um „Lila und Zausel“. Auch bei diesem Buch enttäuscht sie uns nicht. Wir lieben ihren Schreibstil, der flüssig und leicht zu lesen ist, aber trotzdem die Spannung erhält.

Meine Tochter würde sich riesig freuen, wenn sie ein Leseexpemplar gewinnen würde und sie nicht erst bis Weihnachten oder zum Geburtstag warten muss.