Aufschlussreich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
madamepoe Avatar

Von

Karl Marx kennen sicherlich viele nur durch seine kommunistischen Schriften. Aber in diesem Buch wird er von einer anderen Seite beleuchtet, auch wwenn er hier selbst nicht als Hauptperson oder Erzähler fungiert.
Lenchen berichtet über die Umstände, das Leben und man bekommt auf diese Weise ein aufschlussreiches, interessantes, spannendes und vielleicht auch neues Bild von Karl Marx und auch von seiner Familie.
Das Buch selbst ließ sich gut lesen und mir wurde nicht langweilig. Der Schreibstil hat mir gefallen, ebenso wie das Cover, was im ersten Moment an einen Roman über Liebe erinnern könnte, aber nicht an Karl Marx.
Schließlich kann ich das Buch nur empfehlen, da es mich sehr überzeugt hat.