Ein absolutes Muss!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
larrrycoconarry Avatar

Von

Dieses Buch hat jegliche Aufmerksamkeit verdient und sollte von vielen Jugendlichen eventuell sogar in der Schule gelesen werden!

Das Buch erzählt die Geschichte von Eve, einer Jugendlichen, die zusätzlich zu den ganz normalen Problemen im Teenageralter, wie etwa Jungs, Partys und Drogen, zusätzlich mit einer Zwangsstörung klar kommen muss. Glücklicherweise lernt sie zwei wunderbare Freundinnen kennen, die zu ihr halten und mit denen sie den feministischen Spinster Club gründet. Leider schafft Eve es nicht ihnen von ihrer Störung zu erzählen aus Scham und aus Angst sie zu verlieren. Auch der erste Freund ist mit einer Zwangsstörung eine noch größere Herausforderung als es sowieso schon ist.

Das Buch zeigt mit Humor und Tiefgang wie schwer das Leben mit einer Zwangsstörung ist und schafft somit Verständnis und Aufklärung. Als Psychologin finde ich es besonders schön, dass die Therapie und Medikation absolut korrekt beschrieben wird.