Romantasy, wie ich es liebe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
lvly_books Avatar

Von

Klappentext:
Zwei Seelen, bestimmt sich auf ewig zu lieben, ein Fluch, bestimmt sie auf ewig zu trennen. Bist du bereit für eine Liebe, die alle Zeiten überdauert.

Handlung:
Die 17-jährige Amy sieht immer wieder Erinnerungsfetzen von Paaren aus vergangenen Zeiten. Als sie auf Louis, der neu auf ihrer Schule ist, trifft, scheint es als würde auch er diese Bilder sehen können. Doch Nathan, der gleichzeitig mit Louis auf die Schule kommt, rät Amy sich von Louis fernzuhalten. Nun ist es an Amy herauszufinden, wem sie vertrauen kann und die Geschichte hinter den geheimnisvollen Bildern aufzudecken.

Meine Meinung:
In erster Linie hat mich das Cover und der Klappentext des Buches angesprochen. Das Cover ist einfach wunderschön und ergänzt total gut den Klappentext, der eine fantastische Liebesgeschichte verspricht.

Amy hat mir als Protagonistin sehr gefallen. Besonders als sie den alten Mann Barney trifft, der irgendwie verwirrt scheint, sieht sie nicht weg, sondern geht auf ihn zu und versucht ihm zu helfen. Ab dem Moment musste man sie einfach mögen. Außerdem konnte ich mich total gut in sie hineinversetzen und ihre Verwirrung und Zweifel gut nachvollziehen.
Die beiden männlichen Hauptcharaktere Louis und Nathan könnten unterschiedlicher nicht sein.
Louis wird als „Bad Boy“ dargestellt, der nur Ärger verursacht und Nathan ist der Sohn einer reichen Familie, der natürlich entsprechend als „gute Partie“ gilt. Die beiden sind perfekte Gegensätze und passen sehr gut in die gesamte Geschichte.

Geschrieben ist das Buch sehr locker und leicht und lädt dazu ein immer weiter und weiter zu lesen. Dadurch, dass die meisten Kapitel auch recht kurz sind, kommt man sehr schnell voran.

Die Handlung fand ich die meiste Zeit über sehr spannend und aufregend, aber auch niedlich in den Momenten in denen Amy und Louis sich annäherten. Es hatte also von Liebe und Romanze bis hin zu Geheimnissen und Spannung, alles was ein gutes Buch braucht.

Insgesamt mochte ich das Buch sehr sehr gerne und kann es jedem Romantasy Liebhaber ans Herz legen. Der einzige Grund weshalb ich hier keine 5 Sterne geben konnte, war die Tatsache, dass es zum Schluss sehr vorhersehbar war und mich das Ende kaum überrascht hat. Dennoch vergebe ich sehr gute 4/5 ⭐️.