Gefiel mir nicht so gut

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
lesehörnchen99 Avatar

Von

Mimi und Flo sind Schwestern und sie leben mit ihren Eltern und Kalle, Knolle und Bolle in einem Haus im Brückenweg.
Knolle und Bolle sind ihre Kaninchen, Kalle ist ein kleines Kätzchen.
Und wie das bei Schwestern nun mal so ist, haben die beiden oft auch mal Unsinn im Kopf. Wie Mäuse ins Puppenhaus ziehen lassen, oder Vulkankuchen backen ...


Mimi ist die ältere und muss auch so manches Mal auf ihre kleine Schwester aufpassen. Das fand ich ja noch ganz in Ordnung. Aber der Seitenhieb von Mama an Papa, es sei doch kein Hotel hat meiner Meinung nach nichts in einem Kinderbuch zu suchen und ganz zu recht sind die Kinder auch über den ein oder anderen Ausbruch der Mutter erschrocken.

Dann muss ich noch sagen, dass ich die Zeichnungen nicht so ansprechend fand. Alles in allem war es wohl einfach nicht unser Buch bzw. nicht unser Humor. Was ich sehr schade fand.