Cover für Aroma des Todes
Gewinnertitel des Thriller-Wettbewerbes "Hochspannung garantiert" 2015

Aroma des Todes

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (101)

Östersund in Schweden. Die junge Künstlerin Sylvia Bönnemark findet vor ihrer Haustür ein seltsames Buch – und kann kaum glauben, was sie darin liest: In allen schrecklichen Einzelheiten wird beschrieben, wie Sylvia ihren Freund Mats ermordet, von dem seit Wochen jede Spur fehlt. Autor des Buches ist – sie selbst! Doch Sylvia kann sich weder an den Mord erinnern, noch daran, das Buch geschrieben zu haben. Als Mats verschwunden bleibt, will Sylvia gemeinsam mit ihrer Freundin herausfinden, was es mit dem Buch auf sich hat. Spielt hier jemand bloß ein böses Spiel mit ihr oder hat sie Mats tatsächlich ermordet und ihr Gedächtnis verloren? Oder handelt es sich bei dem Buch gar um eine Prophezeiung? Sylvias Suche führt sie zurück in die eigene Kindheit - nichtsahnend, dass der Verfasser des Buches genau das beabsichtigt hat...

Der Roman „Aroma des Todes“ ist der Gewinner-Titel des von Bastei Entertainment und BookRix 2015 durchgeführten Thriller-Wettbewerbs „Hochspannung garantiert“.

Buchdetails

Autor

Thumb

Jacob Nomus

Jacob Nomus, geboren 1968 in Köln, veröffentlichte bereits mehrere Bücher, darunter »Das Amarna-Grab«, seine Anthologie-Reihe »Geschichten aus dem dritten Jahrtausend« sowie 2015 den Roman »Relictio«.

Details

Verlag be-ebooks
Genre Thriller
Erscheinungstermin 18.02.16
Seitenanzahl 150
ISBN 978-3-7325-1984-2
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags