Cover für Atlas der Unordnung

„Grenzen sind die schlechteste Erfindung, die Politiker je gemacht haben.“ (Jean-Claude Juncker)

Atlas der Unordnung

60 Karten über sichtbare, unsichtbare und sonderbare Grenzen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (396)
Print

Grenzen sind so abstrakt wie allgegenwärtig, surreal und ganz konkret: Während der selbsternannte Anführer des Kalifats el-Baghdadi - genannt „DER GRENZBRECHER“ - die ‚kolonialen‘ Grenzen im Nahen Osten mit dem Bulldozer einreißen lassen wollte, errichtete Donald Trump die längste Grenzmauer der Neuzeit zwischen Mexiko und den USA. Und wo genau im Rhein verläuft die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland? Wo die zwischen dem israelischen Jerusalem und dem palästinensischen Ostjerusalem? Der „Atlas der Unordnung“ gibt in über 60 Karten, Schaubildern und Info-Grafiken eine Einordnung, wie wir unsere Welt sortiert und unaufgeräumt gelassen haben, und überrascht auf jeder Seite.

Es werden 50 Bücher verlost.

Buchdetails

Autor:innen

© Pierre Hybre

Delphine Papin

Delphine Papin, die am Institut français de géopolitique promoviert hat, leitet die Abteilung Infografik und Kartografie der Zeitung Le Monde. Sie hat zwei Jahre lang an dem Programm "Le Dessous des cartes" und an zahlreichen Atlanten mitgearbeitet, darunter "L'Atlas global" (Les Arènes, 2014).

© Pierre Hybre

Bruno Tertrais

Der Politikwissenschaftler Bruno Tertrais ist stellvertretender Direktor der Stiftung für strategische Forschung und Senior Fellow am Institut Montaigne. Er ist unter anderem Autor von "Le Président et la Bombe", für das er den Prix du Livre géopolitique gewann; "La Revanche de l'histoire"; "Atlas militaire et stratégique"; "Le Choc démographique". Im Jahr 2010 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Vauban-Preis ausgezeichnet. Seit Januar 2020 schreibt er eine zweimonatliche Kolumne in der Wochenzeitschrift L'Express.

Details

Verlag wbg Theiss
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 30.03.22
Seitenanzahl 176
ISBN 978-3-8062-4427-4
Preis 28,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags