Cover für Das wilde Herz der Lady Gwen
Liebe und Intrigen im mittelalterlichen England und den schottischen Highlands

Das wilde Herz der Lady Gwen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (137)

Lady Gwendolyn of Hemsworthshire ist verzweifelt. Ihr Vater verlangt von ihrer älteren Schwester Margaret, den für seine Grausamkeit bekannten Earl of Fellon zu heiraten, um den Frieden in den englischen Grafschaften zu sichern. Nach dem Krieg der Barone gegen den König ist zwar wieder etwas Ruhe eingekehrt, doch längst ist nicht sicher, wie lange diese wirklich anhalten wird. Gwen möchte ihre geliebte Schwester vor dem Scheusal Fellon bewahren. Sie ersinnt einen Plan, um die Hochzeitsbestrebungen der Grafen zu vereiteln. Doch der Plan misslingt, und schließlich soll Gwen selbst zur Braut des Earls werden – dabei gehört ihr Herz längst einem anderen …

Buchdetails

Autor

Thumb

Kerstin Garde

Kerstin Garde ist eine Berliner Autorin. Sie schreibt seit vielen Jahren Geschichten von mutigen Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihre Leidenschaft ausleben, und von Männern, die am stärksten sind, wenn sie Gefühle zeigen.

Details

Verlag Forever by Ullstein
Genre Historischer Roman
Erscheinungstermin 05.03.18
Seitenanzahl (E-book) 224
ISBN 978-3-95818-221-9
ISBN (E-book) 978-3-95818-221-9
Preis (E-book) 3,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

katharina_
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
20.02.2018 – 22:33

Romantisch

Lady Gwendolyn of Hemsworthshire ist verzweifelt. Ihr Vater verlangt von ihrer älteren Schwester...

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags