Cover für Die Stille der Sterne
Von Schicksalsschlägen, Hoffnung und von der einen Liebe, die auch die tiefsten Abgründe überwindet

Die Stille der Sterne

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (147)

In ihrem berührenden und aufrüttelnden Roman erzählt Bestsellerautorin Karin Lindberg von Schicksalsschlägen, Hoffnung und von der einen Liebe, die auch die tiefsten Abgründe überwindet.

Cameron Kincaid kann kaum glauben, dass sie drei Jahre nach der Trennung ans Krankenbett ihres Ex-Verlobten gebeten wird. Zu schmerzvoll sind die Erinnerungen, zu tief sitzen die Wunden, die Blake ihrem Herzen zugefügt hat. Trotzdem keimt ein Funke Hoffnung auf, und sie begreift, dass manchmal nicht alles so ist, wie es scheint. In ihrer Verzweiflung klammert Cameron sich an die Weisheiten ihrer Großmutter und wagt einen Neuanfang.
Doch obwohl Blake Cameron um keinen Preis mit seiner Vergangenheit belasten will, werden alte Wunden wieder aufgerissen und ihre Liebe wird erneut auf eine harte Probe gestellt. Um Cameron nicht für immer zu verlieren, muss Blake sich endlich seinen Dämonen stellen.

Buchdetails

Autor

Thumb
© privat

Karin Lindberg

Karin Lindberg wurde 1979 in Süddeutschland geboren und lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg. Obwohl Bücher schon immer eine große Rolle in ihrem Leben gespielt haben, hat die Autorin erst verhältnismäßig spät ihre Liebe zum Schreiben entdeckt. Mittlerweile kann sie auf achtzehn veröffentlichte Romane und mehr als sechshunderttausend verkaufte Exemplare zurückblicken.

Details

Verlag Im Selbstverlag
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 15.07.18
Seitenanzahl 270
ISBN 978-1983084324
Preis 3,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags