Cover für Ein Wispern unter Baker Street
Mord und Magie im Londoner Untergrund

Ein Wispern unter Baker Street

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (501)

Ein Fall für Peter, keine Frage. Der unbekannte Tote stellt sich als amerikanischer Kunststudent und Sohn eines US-Senators heraus, und ehe man noch »internationale Verwicklungen« sagen kann, hat Peter bereits die FBI-Agentin Kimberley Reynolds mitsamt ihren felsenfesten religiösen Überzeugungen am Hals. Dabei gestalten sich seine Ermittlungen auch so schon gruselig genug, denn tief in Londons Untergrund, in vergessenen Flüssen und viktorianischen Abwasserkanälen, hört er ein Wispern von alten Künsten und gequälten Geistern ...

Nach ›Die Flüsse von London‹ und ›Schwarzer Mond über Soho‹ der dritte Fall für Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant.

Buchdetails

Autor

Thumb

Ben Aaronovitch

Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen TV-Kultserie 'Doctor Who' verfasst), arbeitet er als Buchhändler. Seine Fantasy-Reiche um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die englischen Bestsellerlisten im Sturm.

Details

Verlag dtv
Genre Fantasy
Erscheinungstermin 01.06.13
Seitenanzahl 448
ISBN 9783423214483

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags