Cover für Genug

Ein kluger und verblüffend leichter Roman über ein junges Mädchen am Rande des Abgrunds

Genug

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (317)
E-Book Print

Nach einem mit Bravour absolvierten Schulabschluss entgleist das Leben einer jungen Erwachsenen, die sich in der Obsession verfängt, weniger werden zu wollen. Innerhalb eines Jahres verliert sie mehr als die Hälfte ihres Körpergewichts. Was folgt, sind wiederholte Aufenthalte in Kliniken und ein mühevoller Weg zurück.

Louise Juhl Dalsgaards poetische und wunderbar verwickelte Erinnerungstableaus erzählen von dem problematischen Verhältnis zu den Eltern, von Enttäuschungen, aber auch von herzerwärmenden und komischen Momenten. Anhand nüchterner Krankenakten skizziert sie das durchaus hoffnungsvolle Bild einer Genesung.
Zugleich unsentimental und gefühlsgeladen, voll Wärme und Leben: Ein eindrucksvoller und immer wieder erstaunlich humorvoller Roman über eine Frau, der das Leben beinahe entgleitet.

Buchdetails

Autor:in

© privat

Louise Juhl Dalsgaard

Louise Juhl Dalsgaard, geboren 1973, ist ausgebildete Bibliothekarin. Sie schreibt Lyrik und Kurzprosa und unterrichtet kreatives Schreiben. Sie hat mehrere Gedichtbände veröffentlicht. Ihr Romandebüt »Det dér og dét der«, »Genug«, erschien 2017 in Dänemark, 2019 folgte »Alle dage tilbage«. Louise Juhl Dalsgaard lebt und arbeitet in Skanderborg bei Aarhus.

Details

Verlag Picus Verlag
Genre Literatur
Erscheinungstermin 24.02.21
Seitenanzahl 192
Seitenanzahl (E-book) 192
ISBN 978-3-7117-2105-1
ISBN (E-book) 9783711754400
Preis 20,00 €
Preis (E-book) 15,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags