Cover für Grace

Eindringlich und unvergesslich. Eine Irland-Odyssee zur Zeit der großen Hungersnot

Grace

Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern (0)
E-Book Print

1845: Wie ein Blitzschlag kommt für Grace jener kalte Oktobertag, der ihr Leben aus den Angeln reißt. Vierzehnjährig wird sie von ihrer Mutter in Männerkleidung aus dem Haus geschickt, um Arbeit zu suchen, sich selbst zu ernähren. Und das in einem Land, wo seit der Missernte des Sommers Scharen von Hungernden über die Straßen ziehen.
Immerhin ist sie nicht allein. Ihr kleiner Bruder Colly hat sich ihr heimlich angeschlossen. Und während Herbst zu Winter, Winter zu Frühling, Frühling zu Sommer wird, und wieder von vorn, entwickelt sich Grace zur Frau, mit allen Gefühlen und Gefahren, die das mit sich bringt. Bis nach Limerick wird sie die extreme Wanderschaft führen, durch ein Irland, dessen Menschen zu allem bereit sind fürs nackte Überleben. Vielleicht auch Grace selbst …

Eine unvergleichliche Odyssee mit einer unvergesslichen Heldin, erzählt in einer ganz eigenen Sprache – kraftvoll, atemlos und lyrisch zugleich.

Wir verlosen 50 Exemplare.

Buchdetails

Verrate uns Deine Meinung

Autor:in

Paul Lynch

Paul Lynch, 1977 in Limerick geboren und im County Donegal aufgewachsen, findet seit seinem Romandebüt "Red Sky in Morning" (2013) vielfache Beachtung und hohe Anerkennung in der Presse. "The Black Snow" (2014) gewann in Frankreich den Buchhändlerpreis für den besten ausländischen Roman des Jahres und war für den Prix Fémina nominiert.Nach dem Glanzlicht und großen Erfolg "Grace" (2017) hat auch sein Roman "Beyond the Sea" (2019) begeistertes Echo hervorgerufen. Lynch lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Dublin.

Details

Verlag Verlag Freies Geistesleben
Genre Literatur
Erscheinungstermin 13.10.21
Seitenanzahl 550
ISBN 978-3-7725-3022-7
ISBN (E-book) 1234567
Preis 29,90 €
Format (E-book) Mobi, ePub

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags