Cover für Ingeborg Bachmann und Max Frisch

Eine Liebe zwischen Poesie und Wirklichkeit

Ingeborg Bachmann und Max Frisch

Die Poesie der Liebe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (198)
E-Book Print

Paris, 1958: Als der Schweizer Dramatiker Max Frisch dem glamourösen Literaturstar Ingeborg Bachmann begegnet, ist es für ihn Liebe auf den ersten Blick. Auch sie verliebt sich, doch anders als Max, der bodenständige Genussmensch, ringt die sensible Ingeborg im Schreiben – wie im Leben – um jedes Wort. Und sie hat die Trennung von ihrem Geliebten Paul Celan noch nicht überwunden, was die Beziehung schon bald auf die Probe stellt. Doch Ingeborg kann nur eine Liebe leben, in der sie ihre Freiheit nicht preisgeben muss …

Buchdetails

Autor:in

Bettina Storks

Bettina Storks, geboren 1960 in Waiblingen, lebt in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee. Sie studierte Germanistik, Deutsche Philologie und Kulturwissenschaften und promovierte sich 1994 an der Universität Freiburg über die Prosa Ingeborg Bachmanns. Danach war sie mehrere Jahre als Magazin-Redakteurin beschäftigt. 2007 begann sie mit dem Schreiben belletristischer Texte und erhielt im Jahre 2008 ein Stipendium vom Förderkreis Deutscher Schriftsteller Baden-Württemberg.

Details

Verlag Aufbau Taschenbuch
Genre Literatur
Erscheinungstermin 16.08.22
Seitenanzahl 430
Seitenanzahl (E-book) 448
ISBN 978-3-7466-3798-3
ISBN (E-book) 978-3-8412-2931-1
Preis 14,00 €
Preis (E-book) 10,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags