Cover für Leichenstarr an der Bar

Jetzt wird’s persönlich: Der dritte Fall für die Friesenbrauerin

Leichenstarr an der Bar

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (257)
Print

Der Umweltaktivist Enno Prester stirbt überraschend in den Armen der Friesenbrauerin Gesine Felber, seine letzten Worte hinterlassen ein mysteriöses Rätsel: »Schimmelreiter klaut«. Was könnte das bedeuten? Zur gleichen Zeit plant die Firma Friesenklima AG den Bau einer klimaneutralen Ferienanlage in der Nähe von Sünnum, Gesines Heimat in Ostfriesland – und die Einwohner sollen an den saftigen Renditen beteiligt werden. Eine Gelegenheit, die sich die Sünnumer natürlich nicht entgehen lassen möchten.
Gesine wird misstrauisch, als sie herausfindet, dass Enno kurz vor seinem Tod Nachforschungen über Friesenklima angestellt hatte. Entschlossen, die Wahrheit ans Licht zu bringen, stürzt sie sich in eine gefährliche Ermittlung.

»Leichenstarr an der Bar« ist ein fesselnder Nordsee-Krimi, der mit authentischem ostfriesischen Charme, nordisch-derbem Humor und einem hochaktuellen Fall begeistert.

Versandinformationen:
Print: angekommen ab 13.07.2024

Buchdetails

Autor:in

© Mario Dirks / Insel Verlag

Joost Jensen

Joost Jensen (Pseudonym) wuchs in Norddeutschland auf. Schauplatz seiner Geschichten ist die Nordseeküste, die inzwischen zu seiner Heimat geworden ist. »Leichenstarr an der Bar« ist der dritte Band der Krimi-Reihe um die Friesenbrauerin Gesine Felber.

Details

Verlag Insel
Genre Krimi
Erscheinungstermin 15.07.24
Seitenanzahl 360
ISBN 978-3-458-68353-7
Preis 12,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des/r Autor:in

Weitere Bücher des Verlags