Cover für Mordsmäuschenstill
Ein irrsinnig lustiger Krimi mit vier schrägen Ermittlern.

Mordsmäuschenstill

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (40)

Psychologin Hanna ist tot. Ermordet im eigenen Badezimmer – mit einem Golfschläger. Die Polizei tappt im Dunkeln und vor Hannas Praxis treffen verzweifelte Patienten aufeinander. Ist einer von ihnen der Mörder? Ein Motiv hätten sie alle: Nele, Sascha, Jenny und Finn. Doch dann beginnen die vier Schlafgestörten auf eigene Faust zu ermitteln – und das auf ziemlich unkonventionelle Weise.
Vier eindeutig therapiebedürftige Menschen machen Jagd auf den Mörder ihrer Therapeutin: Schräg, unkonventionell und zum Brüllen komisch.

Buchdetails

Leseprobe öffnen

Leseprobe öffnen

Verrate uns Deine Meinung

Leseeindruck verfassen

Autor

Thumb
© Seapoint Stefan Gregorowius

Natalie Tielcke

Natalie Tielcke wurde 1986 in Aachen geboren. Nach dem Abitur zog es die kreative Frohnatur zum Fernsehen und dort findet man sie noch heute. Sie schreibt Drehbücher und entwickelt TV-Serien. Die Kölnerin ist schon seit ihrer Kindheit davon begeistert, wenn nicht sogar besessen, sich Geschichten auszudenken. Ohne Stift und Papier geht sie nicht aus dem Haus.

Details

Verlag be-ebooks
Genre Krimi
Erscheinungstermin 12.10.17
Seitenanzahl 220
ISBN 978-3-732552-788
Preis (E-book) 4,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags