Cover für Arlo Finch - Im Tal des Feuers
„Wenn ich dich sehen kann, können sie dich auch sehen … Sei vorsichtig, Arlo Finch!“

Arlo Finch - Im Tal des Feuers

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (407)

Irgendwas stimmt nicht in Pine Mountain. Das merkt Arlo Finch sofort, als er mit seiner Familie in das abgeschiedene Bergdorf zieht. Was hat es mit dem merkwürdigen Tieren auf sich, die ihm immer wieder am Waldrand auflauern, und was mit dem Mädchen, das niemand außer ihm sieht? Zum Glück findet Arlo in Indra, Henry Wu und den ortsansässigen Rangern schnell Freunde, die sich bestens auskennen mit den Geheimnissen der Long Woods, mit Schutzzaubern und den Gefahren der Wildnis. Doch auch sie hätten nie geahnt, in welch unglaubliches Abenteuer sie geraten, als sie die Wälder gemeinsam mit Arlo betreten.

Band 1 der Arlo Finch-Reihe

Empfohlen ab 10 Jahren

Buchdetails

Autor

Placeholder author

John August

John August, geboren 1970 in Colorado, ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Journalist. Zu seinen bekanntesten Drehbüchern gehören u.a. in Zusammenarbeit mit Tim Burton die Kinoadaption von „Big Fish“, die Neuverfilmung von „Charlie und die Schokoladenfabrik“, sowie „Corpse Bride“, „Dark Shadows“ und „Frankenweenie“. „Arlo Finch“ ist John Augusts Kinderbuchdebüt. Der Autor lebt mit Mann und Tochter in L.A.

Details

Verlag Arena
Genre Kinderbuch
Erscheinungstermin 24.08.18
Seitenanzahl 320
ISBN 978-3-401-60415-2
ISBN (E-book) 978-3-401-80776-8
Preis 16,00 €
Preis (E-book) 12,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags