Cover für Auf dem Gipfel wachsen Chinanudeln

Schräg geht immer! Kiez-Kids auf heißer Spur.

Auf dem Gipfel wachsen Chinanudeln

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (156)
Print

Elmo ist elf, lebt in Berlin-Neukölln und ist Detektiv. Seine Fälle sind ihm eine willkommenen Ablenkung, denn seit sein großer Bruder gestorben ist, ist nichts mehr wie vorher. Als Elmo auf die superschlaue Gamerin Tuna trifft, begibt er sich mit ihr auf die Suche nach der Meistermelodie im berühmt berüchtigten Online-Spiel MELOdiy. Wer gewinnt, wird reich belohnt. Doch Elmo und Tuna sind nicht die einzigen, die hinter der Meistermelodie her sind. Und so wird aus einem harmlosen Fall ein riesengroßes, aberwitziges Abenteuer. „Auf dem Gipfel wachsen Chinanudeln“ ist Benjamin Tientis dritter Roman für Kinder ab 10 und der erste, der zusammen mit Punkband-Kollege Sebastian Kiefer entstanden ist.

Buchdetails

Autor:innen

© Nils Bucher

Benjamin Tienti

Benjamin Tienti wurde 1981 in Esslingen am Neckar geboren. Seine Eltern sind palästinensischer, tschechischer, algerischer und französischer Abstammung – als Kind gelernt hat er aber nur Deutsch. Benjamin arbeitete als Heimerzieher in Betreuten Wohngruppen, später als Schulsozialarbeiter. Seit seinem 17. Lebensjahr veröffentlichte er regelmäßig unter verschiedenen Pseudonymen Kurzgeschichten und Essays in Punkmagazinen. Gegenwärtig lebt Benjamin in Berlin und hilft dort seit 2008, die Schulsozialarbeit an einer Grundschule in Neukölln aufzubauen. Neben der Arbeit an der Schule und dem Schreiben spielt Benjamin Gitarre in der Indieband „Rong Kong Koma“. Für sein Kinderbuchdebüt „Salon Salami“ erhielt er 2018 den deutsch-französischen Jugendliteraturpreis.

© privat

Sebastian Kiefer

Sebastian Kiefer wurde am 1. April 1983 in Donaueschingen, nahe der Schweizer Grenze, geboren. Er ist professioneller Musiker, Komponist, ausgebildeter Tontechniker, Geschichtenerzähler und -erleber, Abenteurer und manchmal auch Hausrenovierer irgendwo in der Welt. Sebastian schreibt und produziert Film- und Scoremusik für verschiedene TV-, Kino- Werbe- und Gameproduktionen. Seit 2004 tourt er mit verschiedenen Bands europaweit und hat weit über fünfhundert Konzerte gespielt. Er arbeitet und lebt seit 2007 in Berlin, manchmal in Hamburg und oft auch dazwischen, wenn er nicht mit seiner Band "Rong Kong Koma“ tourt.

© privat

Stephan Pricken (Illustr.)

Stephan Pricken, 1972 in Moers geboren, studierte zunächst mit dem Ziel Grundschullehramt an der Kunstakademie Münster, nach dem ersten Staatsexamen dann Design mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule in Münster. Seit 2004 arbeitet er als freier Illustrator und Mitglied der Ateliergemeinschaft Hafenstraße in Münster.

Details

Verlag Dressler
Lesealter Ab 9 Jahren
Erscheinungstermin 05.03.22
Seitenanzahl 240
ISBN 978-3-7513-0005-6
Preis 14,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags