Cover für Ausgebucht

Ausgebucht

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (489)

Denn Fanny Baronin von Lehndorf stellt entsetzliche Bedingungen: Die Schwestern müssen den «Friesenzauber» gemeinsam auf Vordermann bringen. Wenn es ihnen gelingt, das Hotel innerhalb eines Jahres so zu führen, dass es für mindestens drei Monate ausgebucht ist, bekommen beide je eine Million. Ein Drama beginnt – denn wenn man sich nicht ausstehen kann, ist es alles andere als einfach, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Trotzdem legen sie los. Schon auf der Fahrt nach Altkirchtrup bringen sie sich gegenseitig fast um. Und vor Ort wird es auch nicht besser, denn dieses Kaff wirkt mehr als verschlafen. Selbst die Straße scheint irgendwie nicht wach zu sein. Doch die mürrischen, eigenwilligen Bewohner, die den «jungen Dingern» nichts zutrauen, wecken Dines und Katinkas Ehrgeiz. Eine Zeitlang geht alles halbwegs gut – bis der junge Journalist Benni auftaucht, der in Altkirchtrup nur ein wenig entspannen wollte …

Buchdetails

Autor

Thumb
© Steffi von Wolff

Steffi von Wolff

Steffi von Wolff kam 1966 mitten in Hessen zur Welt und hatte mit dem Meer nichts zu tun, bis sie ihren Mann kennenlernte. Seitdem muss sie segeln, es bleibt ihr nichts anderes übrig. Sie war lange Jahre beim Hessischen Rundfunk als Moderatorin, Redakteurin und Comedy-Autorin tätig, bis sie mit dem Schreiben anfing. 2003 erschien ihr erster Roman, wann ihr letzter erscheint, weiß sie noch nicht.

Details

Verlag Rowohlt rotfuchs
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 03.01.11
Seitenanzahl 208
ISBN 978-3-499-21573-5

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags