Cover für Das Einstein Enigma
Was wäre, wenn Albert Einstein die Existenz Gottes bewiesen hätte?

Das Einstein Enigma

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (357)

Kairo, 2006.
Der portugiesische Kryptanalyst Tomás Noronha soll ein mysteriöses Manuskript entschlüsseln. Sein Titel? Die Gottesformel. Sein Autor? Albert Einstein. Was auf dem Spiel steht? Nichts weniger als die Anleitung für den Bau einer billigen Atombombe.
Wider Willen wird Tomás als Doppelagent des Iran und der CIA in eine internationale Spionageaffäre verwickelt und kommt im Rahmen seiner Ermittlungen einem der größten Rätsel der Welt auf die Spur: dem wissenschaftlichen Beweis für die Existenz Gottes.

Buchdetails

Autor

Thumb
© Slides and Bites

J.R. Dos Santos

Neben seiner Tätigkeit als Romanautor ist J.R. Dos Santos Nachrichtensprecher und Programmdirektor des Telejornal von Rádio e Televisão de Portugal (RTP). Ihm wurden bereits zahlreiche Preise verliehen, darunter der Golden Globe. 2016 wurde er von 28.000 Lesern zum „Besten Autor Portugals“ gewählt. Als Kriegsberichterstatter war er in Krisengebieten rund um den Globus im Einsatz, darunter in Angola, Osttimor, Südafrika, im Konflikt zwischen Israel und Palästina, im Irak, in Bosnien, Serbien, Libanon, Georgien und Libyen. Seine jüngsten Einsätze waren 2014 in der Ukraine sowie im irakischen Krieg gegen die Terrorgruppe ISIS. Für seine Berichterstattung wurde J.R. Dos Santos dreimal vom Sender CNN und zweimal vom portugiesischen Presseclub ausgezeichnet.

Details

Verlag luzar publishing
Genre Literatur
Erscheinungstermin 23.03.17
Seitenanzahl 608
ISBN 978-3-946621-00-3
Preis 18,50 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags