Cover für Das Letzte, was du hörst

Ein Podcast, der Tausende fesselt. Der süchtig macht. Der den Tod bringt …

Das Letzte, was du hörst

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (747)
E-Book Print

Lehn dich zurück. Höre diese Stimme. Eine Stunde lang ist alles andere egal. Vergiss den Alltag, deinen Job, den Ärger, die Sorgen, deine Ängste. Vertrau dich den Worten an, die ganz für dich zu sein scheinen. Aber gib acht. Wenn du einmal gefangen bist in dieser Welt, wirst du nicht wieder hinauskommen. Diese Stimme – sie ist das Letzte, was du hörst.

Sarah ist süchtig nach dem Podcast «Hörgefühlt», der neben ihr unzählige Fans in seinen Bann schlägt. Die Stimme von Podcaster Marc ist wie ein weiches Kissen, seine Worte Trost für die Seele. Doch Sarah ahnt nicht, dass jemand schon längst auf der Spur ist nach der Wahrheit, die hinter der Kulisse steht. Dass bereits jemand brutal zu Tode gekommen ist. Dass hinter den weichen Worten ein schwarzer Abgrund lauert ...

Nr.-1-Bestsellerautor Andreas Winkelmann mit einem neuen Thriller, der tiefer als je zuvor in die schwärzesten Seelen blickt.

Buchdetails

Autor:in

© Gregor Middendorf

Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

Details

Verlag Rowohlt
Genre Thriller
Erscheinungstermin 14.06.22
Seitenanzahl 384
ISBN 978-3-499-00751-4
ISBN (E-book) 978-3-644-01142-7
Preis 12,00 €
Preis (E-book) 9,99 €
Format (E-book) Mobi, ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags