Cover für Das Pfauengemälde

Können wir loslassen und uns gleichzeitig erinnern?

Das Pfauengemälde

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (295)
E-Book Print

Zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters steigt Ana im Sommer in den Zug nach Rumänien. Endlich soll ihre Familie enteigneten Besitz zurückerhalten. Während sich die Verwandtschaft – aus ganz unterschiedlichen Gründen – nur für das sagenumwobene Haus interessiert, will Ana vor allem eines finden: das Pfauengemälde, ein Familienerbstück, von dem der Vater so oft erzählt hat.
Können wir loslassen und uns gleichzeitig erinnern? Wann ist eine Geschichte wirklich wahr? Was brauchen wir, um Liebe festzuhalten? Selten fühlt sich der Blick zurück so gegenwärtig an wie in Maria Bidians mitreißendem Debütroman. Melancholisch, komisch, politisch und sehr persönlich.

Versandinformationen:
Print: angekommen ab 26.06.2024
E-Book: noch keine Versandinformationen

Buchdetails

Autor:in

Maria Bidian

Maria Bidian wurde in Mainz geboren und wuchs in Wiesbaden auf. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophie und Literarisches Schreiben, machte eine Weiterbildung im Schauspiel und eine Ausbildung zur Journalistin. Derzeit arbeitet sie als Video-Produzentin und Autorin in Berlin und Sibiu/Rumänien.

Details

Verlag Zsolnay
Genre Literatur
Erscheinungstermin 22.07.24
Seitenanzahl 320
ISBN 978-3-552-07384-5
Preis 24,00 €
E-Book
ISBN 978-3-552-07532-0
Preis 17,99 €
Format ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des/r Autor:in

Weitere Bücher des Verlags