Cover für Die große Pause
„Wenn die Welt ein Intensivbett wäre, wollte ich Bastian Bielendorfer als Pfleger. Klug, empathisch, witzig. Unsere Zeit braucht Bücher wie dieses.“ Micky Beisenherz

Die große Pause

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (240)
E-Book Print

Mit genügend Humor wird alles leichter. Bastian Bielendorfer dokumentiert deshalb vom ersten Tag an, durch welche Absurditäten sich unser Leben seit dem Beginn des Corona-Wahnsinns verändert hat. Innerhalb weniger Stunden wird die Hausärztin zur Seuchenexpertin, der Postbote zum Hochrisikoarbeiter. Und Bastis Zuhause mutiert zur Zwangs-WG mit Frau, Mops und Schwiegermutter. Nach ein paar Tagen im Hausarrest erklärt Basti der Corona-Angst den Krieg und beginnt mit seinen schriftstellerischen Aufräumarbeiten in einer Welt, die nie wieder so sein wird wie zuvor.

Buchdetails

Autor

© © Guido Engels

Bastian Bielendorfer

Bastian Bielendorfer wurde 1984 als Kind zweier Lehrer geboren und studierte nach dem Abitur Germanistik und Psychologie. 2010 trat er bei der Quizshow "Wer wird Millionär?" auf, in der er sagte, er würde gerne ein Buch über sein merkwürdiges Leben als Lehrerkind schreiben, woraufhin sich der Piper Verlag bei ihm meldete. 2011 veröffentlichte er sein Debüt "Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof", das zum meistverkauften Sachtaschenbuch des Jahres 2012 wurde. An den Erfolg konnte er mit weiteren Büchern anknüpfen. Heute lebt er mit seiner Frau in Köln, nimmt gelegentlich an Poetry-Slams teil und hat seit Oktober 2017 eine regelmäßige Radio-Comedy-Show bei 1Live.

Details

Verlag Gräfe und Unzer
Genre Humor
Erscheinungstermin 07.10.20
Seitenanzahl 240
ISBN 978-3-8338-7754-4
ISBN (E-book) 9783833877575
Preis 16,99 €
Preis (E-book) 16,99 €
Format (E-book) Mobi, ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags