Cover für Ed ist tot
Der rabenschwarze, schräge Noir-Krimi aus Schottland

Ed ist tot

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (341)

Plötzlich Serienkillerin: Die Karriere der mord(s)lustigen Jen Carter

Jen Carter, Prosecco liebende Buchhändlerin, die gerade ihren Traum von der Schriftstellerei an den Nagel gehangen hat, ist mit einem totalen Chaoten namens Ed zusammen, bis sie in ersticht – unabsichtlich. Doch was tun mit seiner Leiche, seinen Drogen und dem ominösen Geldberg, den Ed hinterlassen hat? Und noch viel wichtiger: Wie kann man den düsteren Gestalten entkommen, denen er noch etwas zu schulden scheint? Plötzlich steht Jen kurz davor, sich den Titel »Gefährlichste Frau Schottlands« zu verdienen.
Der Noir-Krimi vom schottischen Autor Russel D McLean vereint alles, was man braucht: rabenschwarzen Humor, eine sympathische Antiheldin und jede Menge Prosecco.

Macht mit beim Vorab-Lesespaß "Ed ist tot"!

Buchdetails

Autor

Thumb
© Ross Fraser

Russel D McLean

Russel D McLean Schotte durch und durch, feilte an seinen Schreibkünsten, während er mehrere Jahre lang als Buchhändler in Dundee und Glasgow arbeitete und direkt an der Quelle saß. Inzwischen überzeugt er mit seinen Romanen, die bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

Details

Verlag Golkonda Verlag
Genre Krimi
Erscheinungstermin 03.08.18
Seitenanzahl 312
Seitenanzahl (E-book) 280
ISBN 978-3-946503-47-7
ISBN (E-book) 978-3-946503-62-0
Preis 12,90 €
Preis (E-book) 9,00 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

mgs
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
16.07.2018 – 18:48

Ulkig lustig mordspass

es beginnt schon lustig mit dem cover, das mich sehr anspricht. Und geht weiter mit einer...

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags