Cover für Florance Bell und die Melodie der Maschinen

Ein aufregendes Abenteuer in einem alternativen England voll Intrigen, Kämpfen und der Sehnsucht nach Freiheit!

Florance Bell und die Melodie der Maschinen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (210)
Print

Reise mit uns in eine Vergangenheit, in der die Melodie der Maschinen den Rhythmus deines Lebens bestimmt und werde Teil der Revolution!

1820: Napoleon hält England besetzt. Die 15-jährige Florance arbeitet als talentierte rechte Hand des Meistermechanikers eines maschinenverrückten Earls. Doch als dessen Anwesen plötzlich von Luftschiff-Rebellen überfallen wird, stehlen sie nicht nur den Prototypen einer revolutionären Erfindung, sondern auch die in dessen Maschinenraum unfreiwillig gefangene Florance. Von nun an als Rebellin gejagt, findet sich Florance mit einem Mal in einer Verschwörung wieder, die sie niemals für möglich gehalten hätte …

Buchdetails

Autor:in

Carsten Steenbergen

Carsten Steenbergen schreibt überwiegend fantastische Geschichten, egal, ob Romane, Kurzgeschichten oder Hörspiel-Skripte. Dabei fügt er am liebsten Historisches und Magisches zusammen.
Nach vielen Jahren am Niederrhein lebt er nun an einem idyllischen See im Süden von Leipzig.

Details

Verlag Ueberreuter
Lesealter 12- 17 Jahren
Erscheinungstermin 16.08.21
Seitenanzahl 384
ISBN 978-3-7641-7115-5
Preis 17,95 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags