Cover für Rulantica: Die verborgene Insel
Eine versunkene Insel und eine uralte Fehde zwischen Menschen und Meermenschen

Rulantica: Die verborgene Insel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (228)

Der erste Band der Rulantica-Reihe

Meermädchen Aquina hat sich schon immer anders gefühlt, als die übrigen Meermenschen auf Rulantica. Kurz nach ihrem zwölften Geburtstag erfährt sie das Unglaubliche: sie hat einen Zwillingsbruder. Mats, ein Menschenjunge! Und er befindet sich in großer Gefahr. Für Aquina gibt es kein Halten mehr, sie muss ihre wahre Familie finden, bevor es zu spät ist.

Mats ist in einem Waisenhaus aufgewachsen, seit er als Findelkind am Strand aufgelesen wurde. Schon immer fürchtet er sich vor dem Meer und dem Wasser. Doch er ahnt nicht, dass er bald in das größte Abenteuer seines Lebens eintauchen wird!

Mit ihrem Zusammentreffen erfüllen Mats und Aquina eine jahrhundertealte Prophezeiung der nordischen Götter - und dies kann die Rettung, aber auch den Untergang für die gesamte Inselwelt Rulanticas bedeuten ...

In Szene gesetzt von »Percy Jackson«-Illustrator Helge Vogt

Ab 10 Jahren

Es werden 50 Exemplare verlost

Buchdetails

Autoren

Placeholder author

Michaela Hanauer

Michaela Hanauer wurde 1969 kurz vor Weihnachten geboren – ein ausgesprochen ungeschicktes Datum für Geburtstagsfeste und Sommergeschenke. Wäre sie nicht Kinderbuchautorin geworden, dann bestimmt Detektivin! Hinter einem verschlossenen Eisentor oder in einer alten Truhe hat sie schon immer ein Geheimnis vermutet, das es zu lüften galt. Sie hat ihren Freunden geholfen, verlorene Schlüssel wiederzufinden, Diebe in die Flucht geschlagen, beim Zelten Essensvorräte gegen Ziegen verteidigt und viele, viele Geschichten am Lagerfeuer erzählt. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst in einem Verlag, bevor sie sich selbstständig machte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Kater Wuschel in München, wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, um das andere Ende der Welt zu erkunden.

Placeholder author

Helge Vogt

Helge Vogt wollte als Kind Paläontologe werden. Irgendwann wurde ihm aber klar, dass er die Dinosaurier und Monster lieber zeichnet, als sie auszugraben. Er arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für zahlreiche Verlage und lebt in Berlin.

Details

Verlag Coppenrath
Lesealter Ab 10 Jahren
Erscheinungstermin 01.10.19
Seitenanzahl 336
ISBN 978-3-649-62722-7
Preis 16,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags