Cover für Siebzehnter Sommer
Ein unvergesslicher Sommer

Siebzehnter Sommer

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (146)

Als Maureen Daly Siebzehnter Sommer zu schreiben beginnt, ist sie selbst erst siebzehn Jahre alt. Ihr Roman über die Unsicherheit des Erwachsenwerdens, das erste Verliebtsein und den Wunsch nach Autonomie wurde in den USA rasch zum Kultbuch und hat auch heute nichts von seinem Zauber verloren.

Angie hat gerade die Schule abgeschlossen und freut sich, für ihr Studium ihre Heimatstadt endlich verlassen zu können. Da bittet sie ausgerechnet Mädchenschwarm Jack um ein Date, die beiden verlieben sich, und sie erleben die besten Wochen ihres Lebens. Doch Angie weiß: Am Ende des Sommers muss sie sich zwischen der Liebe und der lang ersehnten Freiheit entscheiden.

»Ein absolut bezauberndes Buch.« New York Times

»Echt klingt das. Noch immer frisch. Das Einfachste ist das Reizvollste.« Kurier

»Siebzehnter Sommer ist ein frühes Lieblingsbuch von mir, und es hat nie seine Gültigkeit verloren. Ein Klassiker, der schon etliche Generationen berührt hat und noch berühren wird.« Anna Jeller, Buchhändlerin und Verlegerin aus Wien

Es werden 70 Exemplare verlost

Buchdetails

Leseprobe öffnen

Leseprobe öffnen

Verrate uns Deine Meinung

Leseeindruck verfassen

Autor

Thumb

Maureen Daly

Maureen Daly (1921‒2006) war Journalistin, Herausgeberin, Essayistin und Autorin mehrerer Romane und Kinderbücher. Nachdem sie im Alter von sechzehn Jahren mit ihren Kurzgeschichten Fifteen und Sixteen bereits zwei Wettbewerbe gewonnen hatte, begann sie ein Jahr später mit der Arbeit an ihrem bekanntesten Roman Siebzehnter Sommer, der sich in Amerika zu einem Klassiker entwickelte.

Details

Verlag Kein & Aber
Genre Literatur
Erscheinungstermin 15.04.19
Seitenanzahl 304
ISBN 978-3-0369-5990-0
Preis 13,00 €

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags