Cover für Tiefes, dunkles Blau

Der Zürichsee ist Rosa Zambranos Einsatzort. In seiner blauen Tiefe wird eine Leiche geborgen, die ihr unheimlich bekannt vorkommt.

Tiefes, dunkles Blau

Ein Zürich-Krimi

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (363)
E-Book Print

Eigentlich ist Rosa Zambrano Seepolizistin geworden, weil sie lieber über den Zürichsee blickt als in menschliche Abgründe. Doch in einem Fischernetz wird eine Leiche geborgen, die ihr unheimlich bekannt vorkommt: Erst wenige Tage zuvor hatte Rosa einen Termin in Dr. Jansens Kinderwunschpraxis. Dr. Jansen hatte viele Frauen um sich herum: Von seiner Ehefrau wollte er sich gerade scheiden lassen. Seine Geschäftspartnerin ist nicht gut auf ihn zu sprechen. Und von seiner jungen Geliebten fehlt jede Spur. An der Seite des attraktiven Martin Weiss von der Kriminalpolizei Zürich ermittelt Rosa in einem vertrackten Fall, der in verborgene Ecken Zürichs und in die moralischen Zwickmühlen der Genforschung führt.

Wir verlosen 100 Exemplare.

Bitte Sperrfrist beachten!

Buchdetails

Autor:in

© Maurice Haas / © Diogenes Verlag

Seraina Kobler

Seraina Kobler, geboren 1982 in Locarno, arbeitete nach dem Studium der Linguistik und Kulturwissenschaften als Journalistin unter anderem bei der ›Neuen Zürcher Zeitung‹, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. 2020 erschien ihr Romandebüt ›Regenschatten‹, und sie gewann den Essaypreis der Zeitung ›Der Bund‹. Ihren ersten Zürich-Krimi um die Seepolizistin Rosa Zambrano hat Seraina Kobler in ihrem Atelier im Schwarzen Garten inmitten der Zürcher Altstadt geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich.

Details

Verlag Diogenes
Genre Krimi
Erscheinungstermin 27.04.22
Seitenanzahl 272
ISBN 978-3-257-30091-8
ISBN (E-book) 978-3-257-61269-1
Preis 16,00 €
Preis (E-book) 13,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags