Cover für Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow
Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel Magie

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (65)

Simon Snow, der größte und mächtigste Zauberer, den es je gab, ist eigentlich eine einzige Katastrophe. Ungeschickt bewegt er sich in der Zaubererwelt, die er doch eigentlich vor ihrem Untergang retten soll. So ist es jedenfalls prophezeit. Dabei kann er nicht mal seinen Zauberstab gerade halten.

Aber ein Talent hat Simon doch, nämlich das zur Freundschaft. Und hätte er seinen Kumpel Penelope, seine Dauerfreundin Agatha und seinen in herzlicher Abneigung zugewandten Zimmergenossen Baz nicht, hätte er die magische Welt schon längst in Schutt und Asche gelegt. Aber mit den dreien könnte es klappen, nicht nur den Mörder von Baz‘ Mutter zu entlarven, sondern auch die dunklen Mächte zu besiegen und die Welt der Magie zu retten.

Baz und Simon haben Rainbow Rowell keine Ruhe gelassen, nachdem sie ihren Roman ›Fangirl‹ beendet hatte. Denn hier tauchen die Figuren zum ersten Mal auf.
In ›Fangirl‹ ist Simon der Held einer Kinderbuchreihe, geschrieben von Gemma T. Leslie – und die Hauptfigur von sehr viel Fanfiction, die die Protagonistin in ›Fangirl‹, Cath, schreibt.

Als Rainbow Rowell ›Fangirl‹ abgeschlossen hatte, konnte sie ihre Hauptfigur Cath und ihren Freund Levi in ihre Welt entlassen: »Ich hatte das Gefühl, ich hatte ihre Geschichte zu Ende erzählt … Aber ich konnte Simon nicht gehen lassen. Ich hatte so viel über ihn geschrieben – mit anderen Stimmen, und ich dachte immer wieder darüber nach, was ich mit ihm machen würde, wenn er in meiner Geschichte wäre und nicht in der von Cath und Gemma. Was würde ich mit Simon Snow machen? Was würde ich mit Baz machen? Mit Agatha? Mit Penny?

(…) Das ist, was ›Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow‹ ist. Das ist mein Zugriff auf eine Figur, die ich nicht aus dem Kopf bekommen konnte. (…) Dies war mein Weg, Simon und Baz die Geschichte zu geben, die ich in ›Fangirl‹ nur halb erdacht hatte und die ich ihnen schuldete.

Achtung! Für diesen Titel gilt ein besonderes Bewerbungsverfahren:
Eure Kreativität ist bei dieser Verlosungsrunde gefragt. Schreibt bitte in Euren Leseeindrücken die Leseprobe ein wenig weiter! Keine Sorge, ihr müsst nicht selbst eine Kurzgeschichte schreiben – Es reicht, wenn ihr euch einfach nur überlegt, wie es nach der Leseprobe weiter gehen könnte und uns eure Gedanken und Ideen in eurem Leseeindruck mitteilt. Bitte schreibt hierzu mindestens fünf Sätze.

Buchdetails

Leseprobe öffnen

Leseprobe öffnen

Verrate uns Deine Meinung

Leseeindruck verfassen

Autor

Thumb
© Augusten Burroughs

Rainbow Rowell

Rainbow Rowell, 1973 geboren, studierte Journalismus und arbeitete mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem Jugendbuchdebüt _Eleanor & Park_ landete sie einen weltweiten Bestseller, der u.a. mit dem Boston Globe Horn Book Award und dem Michel L. Printz Award ausgezeichnet wurde und 2016 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war. Auf Anhieb schaffte es der Roman, der in 42 Sprachen übersetzt wurde, unter die Top 10 der Bestsellerlisten. Auch Rowells zweiter Jugendroman "Fangirl" war in den USA ein großer Publikumserfolg und erhielt viel Lob von Kritikern und Lesern; er wurde unter die 10 besten Bücher des Jahres gewählt. In Deutschland erscheint "Fangirl" zeitgleich mit Rowells drittem Jugendroman "Carry On" (Dt.: "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow"), da beide Romane inhaltlich miteinander verknüpft sind. Rainbow Rowell, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im US-Bundesstaat Nebraska.

Details

Verlag dtv
Genre Jugendliteratur
Erscheinungstermin 04.08.17
Seitenanzahl 528
Seitenanzahl (E-book) 528
ISBN 978-3-423-64032-9
ISBN (E-book) 978-3-423-43237-5
Preis 19,95 €
Format (E-book) ePub

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags