Cover für Bühlerhöhe
Deutschland, 1952: Zwei Frauen mit Vergangenheit, ein geheimer Auftrag

Bühlerhöhe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (350)
Hörbuch Print

Rosa Silbermann wird 1952 mit einem geheimen Auftrag in das Nobelhotel Bühlerhöhe geschickt. Die in den 1930ern aus Köln nach Palästina emigrierte Jüdin arbeitet für den israelischen Geheimdienst. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. Die musste 1945 das Elsass verlassen und sucht ihre Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg. Beide haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Keine von ihnen vertraut der beschaulichen´Landschaft des Schwarzwalds. Und beide wissen von einem geplanten Attentat auf Bundeskanzler Adenauer, wobei jede ihre eigenen Pläne verfolgt. Zwei Frauen in einer Männerwelt, in der es um Macht, Geschäfte und alte Seilschaften geht – und irgendwann um Leben und Tod.

Buchdetails

Autor

Brigitte Glaser

Brigitte Glaser lebt seit über dreißig Jahren in Köln. Bevor sie zum Schreiben kam, hat sie in der Jugendarbeit und im Medienbereich gearbeitet. Heute verfasst sie Bücher für Jugendliche und Krimis für Erwachsene. Ihre erfolgreiche Krimi-Serie um die Köchin Katharina Schweitzer erscheint bei Emons. Ihr Jugendbuch FREMDE FRACHT war 2012 für den Hans-Jörg-Martin-Preis nominiert.

© Autorenfoto: Werner+Meyer

Details

Verlag List
Genre Literatur
Erscheinungstermin 12.08.16
Seitenanzahl 448
ISBN 978-3-471-35126-0
Preis 20,00 €

Details zum Hörbuch

Cover für das Bühlerhöhe Hörbuch
Bühlerhöhe

Über die Sprecherin: Anne Moll, 1966 geboren, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in
Berlin. Sie ist dem Fernsehpublikum bekannt aus der ARD-Serie Rote Rosen und leiht als
Synchronsprecherin Mariah Carey und Carmen Electra ihre Stimme. Für ihre Lesungen von
Dan Browns Meteor und Iny Lorentz’ Die Wanderhure erhielt sie die Goldene Schallplatte.

Sprecher Anne Moll
Verlag Hörbuch Hamburg
Erscheinungstermin 12.08.16
Länge Gekürzte Lesung, 8 CDs, Laufzeit ca. 600 Min.
ISBN 978-3-95713-047-1

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags