Cover für Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno
Mutter, Lehrerin, heimliche Erotikautorin… und die große Liebe?

Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (207)

Conny ist 37, alleinerziehend, Lehrerin und lebt nahe Hamburg. Heimlich veröffentlicht sie Erotik für Frauen. Ihr Verlagschef möchte die Bücher für die Zielgruppe attraktiver machen und gibt ihrem Pseudonym ein männliches Gesicht: den attraktiven Cecil Elliott. Der Plan geht auf. Doch der Hype um den angeblichen Autor beginnt Conny zu nerven. Neben Job, Kindererziehung und Schreibblockaden, dem neuen Nachbarn und rätselhaften Drohbriefen gibt es die Freundinnen Kirsten, Anja und Steffi, Mädelsabende, Datingkatastrophen, esoterische Energieberatung und natürlich den heißen Online-Flirt mit einem Autorenkollegen namens Christian. Er scheint wie für Conny geschaffen. Doch das Leben hat noch einige Überraschungen in der Hinterhand.

Buchdetails

Autor

Dorothea Stiller

Dorothea Stiller, 39, arbeitet als Lehrerin für Deutsch und Englisch und schreibt, wann immer sie dazu Zeit findet. Die verheiratete Mutter von zwei kleinen Kindern lebt mit ihrer Familie und Katze Schnappi am Rande des Ruhrgebiets, fühlt sich aber auch in Großbritannien zuhause, wo sie ein Jahr als Assistant Teacher verbrachte. Die Autorin liebt Finnland, Desert Rock und ist ein Serien-Junkie. "Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno" ist ihr Roman-Debüt.

Details

Verlag Forever by Ullstein
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 11.07.14
Seitenanzahl 0
ISBN n/a

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags