Cover für Das Geheimnis des Duke

Verwicklungen, Klatsch, Skandale und süße Geheimnisse …

Das Geheimnis des Duke

Regency-Escape-Roman mit Seiten zum Aufschneiden

Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern (0)
Print

Du liebst die Irrungen und Wirrungen der feinen englischen Gesellschaft zu Beginn des 19. Jahrhunderts? Dann ist dieses romantische Rätselabenteuer die perfekte Herausforderung für dich! Denn Charlets Herz schlägt für Jasper. Doch ausgerechnet dessen Zwillingsbruder, der ihr so verhasste Arthur, soll noch in diesem Sommer ihr Ehemann werden. Eine perfekte Partie, denn Arthur wird als Erstgeborener nicht nur den Titel des Duke, sondern auch das Familienvermögen erben. Und dieses soll Charlets Familie vor dem Ruin retten.

  • Spannung von Anfang bis Ende: Ein geheimnisvolles Kuvert schickt dich mit Charlet und Jasper auf ein Escape-Abenteuer voller Missverständnisse und Gefühlschaos
  • Knobeln und Herzklopfen kombiniert: Dieses Buch mit Seiten zum Aufschneiden ist eine packende Mischung aus Spannung und Liebesroman – ideal auch für Paare
  • Liebevoll illustriert: Die zauberhaften Bilder und Collagen von Illustratorin Toni Hamm lassen das unverwechselbare Flair der Jane-Austen-Zeit lebendig werden
  • Perfektes Mitbringsel: 26 charmante Challenges im historischen Ambiente der Regency-Ära. Erlebe hautnah die Leidenschaften und Intrigen der Londoner High Society mit – ideal für den Spieleabend mit Freundinnen, Partner, Partnerin und Familie
  • Mit Seiten zum Aufschneiden: Nur wer mit den Hauptfiguren miträtselt, erfährt, welche Seite als nächste zu öffnen ist und wie die Geschichte weitergeht

Wir verlosen 50 Exemplare.

Buchdetails

Verrate uns Deine Meinung

Autor:innen

© privat

Stefanie Neeb

„Leben bedeutet, immer in Bewegung zu bleiben.“ Dieses Motto beschreibt nicht nur den Lebensweg von Stefanie Neeb, sondern auch ihre schriftstellerische Tätigkeit. In Bielefeld geboren, in Minden aufgewachsen, studierte sie in Hannover Germanistik, Musik und Sport. Nach weiteren Stationen im In- und Ausland wohnt sie aktuell mit ihrer Familie in Frankfurt. Ihr realistisches Jugendbuch-Debüt im Fischerverlag wurde für den Paul-Maar-Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendbuch nominiert. Mit der PARTEM-Dilogie tauchte sie zum ersten Mal in die Fantasy-Welt ein, um sich jetzt mit „Das Geheimnis des Duke“ den rätselhaften Verwicklungen der Regency-Ära zu widmen.

© privat

Toni Hamm

Toni Hamm, geboren 1983 in Nürnberg, hat es früh nach München gezogen, um dort Modedesign zu studieren. Mittlerweile lebt sie mit Mann, zwei Söhnen und Katzen in Oberbayern und illustriert mit Blick auf Kühe und Berge.

Details

Verlag arsEdition
Genre Historischer Roman
Erscheinungstermin 27.02.23
Seitenanzahl 116
ISBN 978-3-8458-5315-4
Preis 14,00 €

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags