Cover für Das Haus in den Wolken

Das Haus in den Wolken

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern (412)
Print

Bei einer Autopanne an der Küste Devons begegnet Richard Finborough Isabel Zeale, einer jungen Frau von kühler Schönheit aus kleinen Verhältnissen. Umso erstaunter ist der Frauenschwarm und einzige Sohn eines irischen Gutsbesitzers, als sie ihn zurückweist. Fast gegen seinen Willen verliebt er sich in die intelligente, verschlossene Isabel; eine Liebe gegen die Konventionen, die chancenlos scheint und dennoch in eine Ehe mündet, die alle Stürme überdauern wird. Isabel und Richard bekommen drei Kinder und nehmen ein viertes bei sich auf, ihre Londoner Firma floriert - bis der Erste Weltkrieg der glücklichen Zeit ein Ende zu setzen droht. Längst hat Isabel den richtigen Zeitpunkt verpasst, um ihrem Mann ihre Vergangenheit anzuvertrauen. Und das ist nicht das einzige Geheimnis, das Isabel und diejenigen, die sie am meisten liebt, eines Tages einholen wird.

Buchdetails

Autor

Judith Lennox

Die Bestsellerautorin Judith Lennox, 1953 in Salisbury geboren, wuchs in Hampshire auf. Mit ihren mittlerweile 14 Büchern, die die Tradition des englischen Gesellschaftsromans erfolgreich in die Gegenwart führen und alle bei Piper vorliegen, hat sie auf Deutsch schon 1,8 Millionen Leserinnen gewonnen. Judith Lennox lebt mit ihrem Mann in Cambridge und Derbyshire. Die beiden sind Eltern dreier erwachsener Söhne. Zuletzt erschienen von Judith Lennox »Alle meine Schwestern« und »Der einzige Brief«.

Details

Verlag Piper
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 01.03.10
Seitenanzahl 560
ISBN 978-3-492-05060-9

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags