Cover für Der Tag, an dem ich aufhörte, „Beeil Dich“ zu sagen
Ein Augenöffner für gestresste Mütter

Der Tag, an dem ich aufhörte, „Beeil Dich“ zu sagen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (212)
Print

»Dafür haben wir jetzt keine Zeit« war lange der Satz, den die Töchter von Rachel Macy Stafford am häufigsten von ihrer Mutter hörten. Wie unzählige andere Frauen mit Kindern hetzte sie durch ihren Alltag und versuchte, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Doch darunter litten ausgerechnet die Menschen, die sie am meisten liebte: ihre Kinder. Als Rachel Macy Stafford das erkannte, zog sie die Reißleine und beschloss, ihr Leben zu ändern. Sie entwickelte ein Programm für mehr Achtsamkeit und Gelassenheit und lernte, endlich wieder bewusst Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Ihr Buch ist das berührende Zeugnis einer modernen Mutter. Und eine Inspiration für alle Eltern.

Buchdetails

Autor

Details

Verlag Ullstein
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 08.05.15
Seitenanzahl 304
ISBN 978-3-548-37573-1

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags