Cover für Die Cannabis GmbH
Eine komische und absurde Geschichte, voll aus dem Leben gegriffen!

Die Cannabis GmbH

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (165)
Print

Aber der Markt ist hart – und hat seine eigenen Regeln. Die Konkurrenz aus dem Karoviertel steigt in seine Anlage ein, der durchgedrehte Bruder und seine Kokser-Freunde wollen ihn erpressen und die Mitarbeiter machen nebenbei mit seiner Ware ihre eigenen Geschäfte. Zur gleichen Zeit darf die feine hanseatische Verwandtschaft der Ehefrau nichts ahnen. Sie glauben, er arbeite beim Baumarkt und bekomme riesige Rabatte, weswegen die Elbchaussee-Millionäre bei ihm für zehn- tausende Euro Plastikteiche, Carports und Luxusrasenmäher bestellen. Irgendwann reicht es dem Dude. Er will aussteigen und vereinbart den besten goldenen Handshake der Anbaugeschichte. Aber dann öffnet Bauer Petersen von nebenan auf seinem Gelände leider die falsche Tür...

»Die Cannabis GmbH« ist ein Roman über eine große deutsche Parallelwelt und die Schizophre- nie der Prohibition - sehr frei nach wahren Begebenheiten. Der echte Dude verbüßt gerade eine mehrjährige Haftstrafe.

Buchdetails

Autor

Rainer Schmidt

RAINER SCHMIDT ist Journalist und Schriftsteller. Der gebürtige Düsseldorfer hat in London für die BBC, später in Hamburg und Berlin für das ZEITmagazin, SPIEGEL Reporter, Vanity Fair und als Chefredakteur vom Rolling Stone gearbeitet. Er hat die Romane Wie lange noch und Liebestänze sowie das Sachbuch Gefahrenzone veröffentlicht und lebt in Berlin.

Details

Verlag Rogner und Bernhard
Genre Literatur
Erscheinungstermin 01.10.14
Seitenanzahl 343
ISBN 978-3-95403-068-2

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags