Cover für Die letzte Terroristin
Eine Frau in den Fängen des Terrorismus, unterwegs in einer waghalsigen Mission.

Die letzte Terroristin

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (310)

Der unter Druck geratene BKA-Ermittler Andreas Kawert ist der jüngsten Generation der Roten Armee Fraktion auf der Spur, als sich 1991 in Berlin die Hinweise auf ein bevorstehendes Attentat immer weiter verdichten: Treuhandchef Hans-Georg Dahlmann soll die Staatsbetriebe der ehemaligen DDR in die Privatwirtschaft eingliedern – nach dem Fall der Mauer ist er der meistgefährdete Mann in der gerade wiedervereinten Bundesrepublik. Im Fokus der Ermittlungen steht eine Frau. Vom BKA in die Enge getrieben muss »Die letzte Terroristin« eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Leben für immer verändern wird …

»Die letzte Generation der RAF, die dunklen Seiten der Wiedervereinigung und auf allen Seiten Menschen, die unkontrollierbaren Kräften ausgesetzt sind: Ein atemberaubend spannender Thriller und zugleich ein verstörend präzises Panorama der Nachwendezeit.« Orkun Ertener

Buchdetails

Autor

Thumb

André Georgi

André Georgi wurde 1965 in Kopenhagen geboren und wuchs in Berlin auf. Nach seinem Studium der Philosophie und Germanistik arbeitet er als Drehbuchautor und Dramaturg in Bielefeld. Er verfasste über zwanzig Drehbücher zu Fernsehkrimis, unter anderem für den Tatort, Bella Block und die Verfilmungen von Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach und Siegfried Lenz.

Details

Verlag Suhrkamp
Genre Thriller
Erscheinungstermin 13.08.18
Seitenanzahl 362
ISBN 978-3-518-46780-0
Preis 14,95 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags