Cover für Die Leute, die sie vorübergehen sahen

Das Leben ist ein süßer Fehler der passierte,als die Welt nicht hinsah

Die Leute, die sie vorübergehen sahen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern (210)
Print

Unsentimental und philosophisch heiter kommentiert Sal diese narzisstische Erwachsenenwelt. Scott Bradfield ist mit seinem neuen Roman ein großer Wurf gelungen. Die Entführung Sals ist keine Opfergeschichte, sondern ein sezierender, weiser, oft auch humoristischer Blick auf die amerikanische Gesellschaft. Mitreißend bis zur letzten Seite!

Buchdetails

Autor:in

Scott Bradfield

1955 in Kalifornien geboren, studierte er amerikanische Literatur. Heute lebt er in London und Connecticut, wo er an der University of Storrs unterrichtet. Schon bei seinem Debüt „Die Geschichte der leuchtenden Bewegung“ wurden Bradfields elektrisierende Beschreibungskunst und die poetische Intensität gefeiert. Zuletzt erschienen: „Gute Mädchen haben’s schwer“ (2005).

Details

Verlag Residenz Verlag
Genre Literatur
Erscheinungstermin 29.01.13
Seitenanzahl 208
ISBN 9783701716036

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags