Cover für Ein perfider Plan
Der Auftakt zur Krimireihe um den Privatdetektiv Hawthorne und seinen schreibenden Assistenten Horowitz

Ein perfider Plan

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (354)

Wenige Stunden, nachdem Diana Cowper ihre eigene Bestattung in einem Beerdigungsinstitut plante, wurde die gut betuchte Witwe in ihrem Haus erdrosselt aufgefunden. Kannte sie ihren Mörder? Wusste sie um ihr Schicksal? Diese Fragen stellt sich auch der ehemalige Polizeioffizier Daniel Hawthorne, der inzwischen als Privatdetektiv ermittelt. Da er aber nicht nur den Mörder finden will, sondern aus dem merkwürdigen Mord auch ein Buch entstehen soll, schaltet er den Bestellerautor Anthony Horowitz ein – und bald hat auch er sich unrettbar in den mysteriösen Fall verstrickt.
Ganz im Stil von Holmes und Watson begeben sich Hawthorne und Horowitz in Ein perfider Plan auf die Suche nach dem Mörder einer scheinbar harmlosen älteren Frau, in deren Vergangenheit allerdings schon bald dunkle Geheimnisse auftauchen …

»Unwiderstehlich – was kann dieser unglaublich vielseitige Autor eigentlich nicht?« USA Today

Buchdetails

Autor

Thumb

Anthony Horowitz

Anthony Horowitz, Jahrgang 1956, ist einer der erfolgreichsten Autoren Englands. In Deutschland ist er vor allem für seine Jugendbücher um den Helden Alex Rider bekannt. Neben zahlreichen Büchern hat Horowitz auch Theaterstücke und Drehbücher (u.a. Inspector Barnaby) geschrieben. Seit er die Geschichten von Sherlock Holmes als Teenager las, ist er ein großer Fan. Anthony Horowitz lebt mit seiner Familie in London.

Details

Verlag Insel
Genre Krimi
Erscheinungstermin 11.03.19
Seitenanzahl 363
ISBN 978-3-458-17782-1
Preis 22,00 €

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags