Cover für Fa(t)shionista
Ein Buch nicht nur für selbstbewusste Frauen mit ausgeprägter Körpermitte!

Fa(t)shionista

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (169)

Schon als Sechsjährige ärgert sich Magda Albrecht über die Kommentare ihrer Mitmenschen, die abfällig über ihren dicken Körper sprechen. Heute will sie das Schönheitsideal verändern, besser: ausdehnen, denn nicht die vielen Pfunde, sondern die Vorurteile sind hartnäckiger als gedacht: Wer dick ist, hat versagt, ist faul und ungebildet. Warum eigentlich?, fragt sich die Autorin nach vielen Jahren der Verunsicherung und verordnet sich seither keine Diätshakes mehr, sondern eine doppelte Portion Selbstbewusstsein. Denn sie hat gelernt, dem Schlankheitsideal etwas entgegenzuhalten: stolze Fatshionistas und die Erkenntnis, dass Diäten nichts bringen — außer schlechter Laune.

Buchdetails

Autor

Thumb
© Hans Scherhaufer

Magda Albrecht

Magda Albrecht wurde 1986 in Stralsund geboren und ist in Berlin aufgewachsen. 2013 beendete sie ihr Amerikanistik-Studium und ist seitdem als politische Sprecherin und Journalistin tätig. Sie schreibt regelmäßig für den Blog "Mädchenmannschaft", forscht und hält Vorträge zu den Themen Queer-Feminismus sowie Körpernormierungen und Dicksein. Sie bringt ihr Engagement auf eine knappe Formel: Mein Fett ist politisch. Mehr auf ihrer Webseite: http://magda-albrecht.de/

Details

Verlag Ullstein extra
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 02.01.18
Seitenanzahl 336
ISBN 978-3-86493-053-9
ISBN (E-book) 978-3-8437-1638-3
Preis 16,00 €
Preis (E-book) 13,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags