Cover für Für hier oder zum Mitnehmen?

Oberhip: das Oberholz

Für hier oder zum Mitnehmen?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern (207)
Print

Ansgar Oberholz, Gründer und Betreiber des Szenecafés, sammelt die skurrilen Fundstücke und Geschichten, die seine Gäste zurücklassen – und erzählt zudem von den Höhepunkten seiner eigenen schillernden Karriere: wie es ihm gelang, ohne jeglichen Plan ein Café zu eröffnen. Mit welchen Tricks er aufdringliche Handelsvertreter von großen Brausegetränkeherstellern verjagte. Und wie man sich erfolgreich von forschen Kellnerinnen um den Finger wickeln lässt.

Buchdetails

Autor:in

Ansgar Oberholz

Ansgar Oberholz, geboren 1972 in Stolberg bei Aachen, lebt seit über 20 Jahren in Berlin.\
Das Studium der Physik, der Mathematik, der Informatik, der Philosophie und leider auch der Forensik brachte er nicht zu einem erfolgreichen Abschluss – zu groß die Ablenkungen jener Zeit. Die Nebentätigkeiten als Musiker, Softwareproduzent und Modelagenturbetreiber nahmen zu viel Raum ein. Heute gilt Oberholz in den Medien als Veteran der Entrepreneurszene und als Experte für Phänome des neuen Arbeitens. Niemand weiß aber, ob er es auch ist.\

Details

Verlag Ullstein
Genre Literatur
Erscheinungstermin 12.11.12
Seitenanzahl 208
ISBN 9783864930096

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags