Cover für I.Q.
Leg Dich nicht mit I.Q. an!

I.Q.

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (220)
Print

I.Q. nennt man Isaiah Quintabe in den schwarzen Hoods von Los Angeles. Weil er ein Genie ist und weil er als eine Art Nachbarschaftsdetektiv ohne Lizenz den »kleinen Leuten« zu ihrem Recht verhilft. Oder wenn das schwierig ist, immerhin zu Gerechtigkeit, Genugtuung und Entschädigung. Zusammen mit seinem sidekick, dem schlagfertigen Gangsta Dodson, wird er wider Willen von dem Top-Rapper Murda One angeheuert, um Mordanschläge auf dessen Leben aufzuklären. Das führt ins finstere Herz des Rap-Business, wo sich jede Menge wunderliche und tödliche Gestalten tummeln: Gangsta Rapper, Bitches, Anwälte, Auftragskiller, Drogenbosse, Big-Business-Leute und Medienvolk.

Bald haben es I.Q. und Dodson mit verfeindeten Gangs, schießwütigen Narcos und gierigen Musikproduzenten zu tun. Gut, dass I.Q. ein Weltmeister der Deduktion ist, und gut auch, dass er notfalls genauso viel kriminelle Energien hat wie seine Widersacher. Oder noch mehr …

→ Weitere Infos zum Buch
→ Buchtrailer

Buchdetails

Autor

© Craig Takahashi

Joe Ide

Joe Ide ist in South Central, L.A. aufgewachsen. Er hat japanisch-amerikanische Wurzeln und arbeitete als Lehrer, Manager, Drehbuchautor und für eine NGO. Heute lebt der Autor mit seiner Familie in Santa Monica.

Details

Verlag Suhrkamp
Genre Thriller
Erscheinungstermin 14.11.16
Seitenanzahl 389
ISBN 978-3-518-46728-2

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags