Cover für Kaltherz

»Ein echter Thriller, auf den Punkt erzählt, hochspannend bis zum Ende.« – Arno Strobel

Kaltherz

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (562)
E-Book Print

Acht Minuten. Länger war Clara Lipmann nicht weg. Doch als sie zu ihrem Auto zurückkommt, ist ihre fünfjährige Tochter Marie spurlos verschwunden. Kommissarin Kim Lansky, die wegen ihrer unbequemen Art aus jeder Abteilung fliegt, bekommt eine letzte Chance und übernimmt den Fall. Schnell gerät das Kindermädchen der Lipmanns in Verdacht, Marie entführt zu haben, aber es gibt keine Lösegeldforderung und auch sonst keine Spur zu ihr. Während die junge Mutter an ihren Selbstvorwürfen zerbricht, beginnt für Lansky ein Wettlauf gegen die Zeit. Doch die Suche nach der Wahrheit führt sie in die dunkelsten Kapitel ihrer eigenen Vergangenheit. Statt Antworten, tauchen immer mehr Fragen auf. Und statt Marie findet sie eine Leiche …

Buchdetails

Autor:in

© by Gunter Gluecklich - www.guntergluecklich.com

Henri Faber

Henri Faber, Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Niederösterreich, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, lebt als Autor und Texter in Hamburg. Nach seinem Bestseller ›Ausweglos‹ ist ›Kaltherz‹ sein zweiter Thriller.

Details

Verlag dtv
Genre Thriller
Erscheinungstermin 18.05.22
Seitenanzahl 416
ISBN 978-3-423-22012-5
ISBN (E-book) 978-3-423-44094-3
Preis 16,95 €
Preis (E-book) 12,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags