Cover für Kinder backen mit Christina
Leben, entdecken, kosten, spielen, Spaß haben. 30 einfache Rezepte, die ganz sicher gelingen, und viele spannende Geschichten rund um den Bauernhof!

Kinder backen mit Christina

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (592)
Print

Schneebesen- und Mehlnasenalarm! 30 supereinfache Rezepte zum Backen für und mit Kindern

Backen mit Kindern – das ist Mehl auf Nasenspitzen verteilen & ein bisschen Teig aus der Schüssel stibitzen, Zeitverbringen & heimlich Schokostreusel verputzen! Christina Bauer hat mit ihren beiden Kids Magdalena und Thomas neue und vor allem einfache Rezepte ausprobiert und aufgeschrieben – für Brot, süße Leckereien und kleine Snacks, die dann auch ganz sicher im Bauch landen. Weil sie sensationell schmecken, zum Anbeißen ausschauen (Stichwort: Laugenigel und freche Müsliriegel), gesund sind und vor allem: weil die Kinder selber mitgebacken haben. Den Teig gerührt und geknetet, die Eier aufgeschlagen und die fertigen Brötchen in beliebig viele Körner getaucht. Die Teigstränge zu knuffigen Hasen geformt oder Würstchen auf Spieße gefädelt und in eine knusprige Brothülle gewickelt.

Rezepte für den Osterhasen und wirklich jede andere Fete
Supercool, wenn sich solch selbst gemachte Karottenbrötchen in der Jausenbox wiederfinden oder der Schokoladekuchenzug bei der nächsten Kindergeburtstagsparty für ausgelassene Stimmung sorgt. Der Osterhase wird mit einem Nestchen aus Hefeteig überrascht, damit er auch ganz sicher viele Eier versteckt, die Gäste zu Weihnachten mit rot funkelnden Stern-Keksen. Alle Rezepte sind so leicht nachzubacken, dass sie größere Kinder schon (fast) alleine zubereiten können. Für die kleinen gibt es klarerweise auch immer was zu tun: Teige kneten und ausrollen, Kekse ausstechen und Muffins oder Cake Pops dekorieren. Und dann natürlich: in die noch lauwarmen Cookies und Frühstücksbrötchen schnell hineinbeißen!

Wie entsteht ein Ei? Woher kommt die Milch? Und wer lässt den Teig eigentlich so schnell wachsen?
Ganz nebenbei lernen die Kinder, wie sich Lebensmittel anfühlen, was man aus Grundzutaten alles machen kann und wie wertvoll Milch, Mehl und Brotgewürze sind. Und dass sich in einem kleinen Würfel Hefe Millionen von Lebewesen tummeln. Denn Christina präsentiert nicht nur 30 Rezepte zum Backen mit und für Kinder, sondern lässt uns an ihrer Welt am Bauernhof teilhaben – und an allem, was dazugehört. Wie ist es, jeden Tag gemeinsam mit den Tieren aufzustehen? Woher kommt die Milch für den Kakao zum Frühstücksbrot, wie kann man Joghurt fürs Müsli selber machen und warum schmeckt der Kuchen mit selbst geernteten Erdbeeren um Welten besser? Ein Buch zum Nachlesen und Nachbacken, randvoll mit wunderbaren Rezepten fürs ganze Jahr und jede Back-Gelegenheit. Und mit Geschichten und Fotos von Christinas Bauernhof, die so echt sind, dass man das frische Heu und die duftenden Vollkornbrötchen fast riechen kann.

Dieses Buch wird klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.

Buchdetails

Autor

© löwenzahn

Christina Bauer

Als Christina Bauer gemeinsam mit ihrem Mann den Bauernhof ihrer Schwiegereltern übernommen hat, wollte sie ihren Gästen etwas Besonderes bieten: frisch gebackenes Brot und süßes Gebäck zum Frühstück. Weil sie nebenbei zwei Kinder, 30 Schafe und 40 Rinder versorgt, hat sie keine Zeit für klebrige Teige. Daraus sind die besten Rezepte und eine richtige Backen mit Christina-Bewegung entstanden. Christinas Backkurse sind immer ausgebucht – die Qualität und Einfachheit ihrer Rezepte haben sich in Windeseile herumgesprochen. Mittlerweile ist Christina über Salzburgs Grenzen hinaus bekannt: auf ihrem Blog und auf Facebook folgt ihr eine stetig wachsende Community.

Details

Verlag Löwenzahn
Genre Kochbuch
Erscheinungstermin 01.07.20
Seitenanzahl 176
ISBN 978-3-7066-2679-8
Preis 25,90 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags