Cover für Millenia Magika - Der Schleier von Arken
Die langweiligste Stadt der Welt ist voller Hexen, Ghule und magischer Wesen!

Millenia Magika - Der Schleier von Arken

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (256)
Print

Arken - die langweiligste Stadt der Welt: kein Internet, kein Handynetz, kein Einkaufszentrum. Und doch ist dies der Ort, an den sich Adrian flüchtet, als der Krach Zuhause und in der Schule zu groß wird. Er will sich dort nur ein paar Tage bei seiner Großtante zurückziehen, bis sich alles wieder beruhigt hat. Wie kann er denn ahnen, dass mit dem Beginn des neuen Millenniums die Magie zurückgekehrt ist und dass ausgerechnet Arken der Ort ist, an dem sich Hexen, Ghule und magische Wesen vor dem Rest der Welt verstecken? Viel schlimmer ist aber, dass er scheinbar zu ihnen gehört. Doch ihm bleibt keine Zeit sich darüber zu wundern, denn seine Tante ist spurlos verschwunden. Die junge Hexe Jazz ist sich sicher, dass es sich dabei um ein magisches Verbrechen handelt, während Kleinstadttroll und Nerd Juri es als Teil ihrer Helden-Quest sieht, Adrians Tante wiederzufinden. Die drei können nicht wissen, dass das Schicksals Arkens und seiner Bewohner von ihnen abhängt.

Wir verlosen 50 Exemplare.

Buchdetails

Autor

© privat

Zapf alias Falk Holzapfel

Wohnt, lebt und zeichnet in Wien. Dabei sehen ihm Schweißdrachen, Roboter, hungrige Stachelschweine und all die anderen Gestalten, die er in den letzten 10 Jahren gezeichnet hat, über die Schulter.
Neben eigenen Projekten zeichnet Zapf für verschiedene Kinderbuch- und Spieleverlage sowie für Filmproduktionen.

Details

Verlag Schneiderbuch
Lesealter Ab 10 Jahren
Erscheinungstermin 27.10.20
Seitenanzahl 352
ISBN 9783505143564
Preis 14,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags